Symbolfoto der Polizei NRW
Anzeige

Köln. Nach einem erfolgreichen Polizeieinsatz heute Morgen (30. September) gegen 7.40 Uhr am Gottesweg Ecke Luxemburger Straße im Ortsteil Sülz darf sich die Domstadt einer weiteren kleinen Erdenbürgerin erfreuen. Die Vermutung, es mit einem Randalierer in einem Taxi zu tun zu haben, hatte sich als falsch herausgestellt. Stattdessen war eine Streifenbeamtin als Geburtshelferin gefragt.

Auf den alarmierten Notarzt und Rettungswagen hatte die Neubürgerin nicht mehr warten wollen. Dem Vernehmen nach sind Mutter und Kind den Umständen entsprechend wohlauf. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen