(Foto: MoersMarketing GmbH)
Anzeigen


Moers. Das Schloss Lauersfort im Moerser Ortsteil Kapellen (Lauersforter Straße) wird am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) nach 2 Jahren Pause endlich wieder zur Heimat zahlreicher Old- und Youngtimer. Beim Veranstalter MoersMarketing sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen, so dass ein Großteil der rund 200 Ausstellerplätze schon vergeben ist. „Wir freuen uns aber auch auf spontane Gäste, die unser Einlassteam bei vorhandenem Platz noch gerne auf das Gelände fahren lässt“, so Michael Birr, Geschäftsführer von MoersMarketing.

Interessierte Gäste sind ab 10 Uhr herzlich eingeladen, die wohl gehegten und gepflegten Schätzchen aus der Nähe zu betrachten und in Nostalgie zu schwelgen. Dabei dürfen sich die Besucher:innen auf viel Lack und Chrom, von Jaguar E-Type über Renault Alpine bis VW Käfer freuen. Im Mittelpunkt steht aber auch sicher wieder das Fachsimpeln in märchenhafter Kulisse.

Für ein besonderes Highlight sorgt der neue Eigentümer des Schloss Lauersfort. Erstmals ist während Cars & Castle auch das historische Gebäude selbst für die Besucher:innen geöffnet und kann kostenlos besichtigt werden!

Für das leibliche Wohl sorgen mit Kaffee und Kuchen die Freunde vom Lions Club Moers und eine Kaffee-Ape, für den herzhaften Genuss das Gastro-Team Zajuntz. Für Besucher:innen ist die Veranstaltung bei hoffentlich gutem Wetter von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 7 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt zur Veranstaltung.

 

Mehr Informationen zur Veranstaltung unter www.moers-stadtportal.de

Beitrag drucken
Anzeigen