„Biparcours" zwischen Büchern und Medien: Zu sehen sind (5. von links) Stefan Vander (Viersener Sparkassenstiftung der Sparkasse Krefeld), (7. von links) Uta Krüger (stellvertretende Leitung der Stadtbibliothek Viersen), (8. Von links) Ertunç Deniz (Beigeordneter der Stadt Viersen) sowie Schüler und Schülerinnen der Anne-Frank-Gesamtschule Viersen (Foto: Stadt Viersen)
Anzeigen


Viersen. In der Viersener Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek Viersen kann man mit der multimedialen App „Biparcours“ auf Entdeckungsreise gehen. Durch die finanzielle Förderung der Viersener Sparkassenstiftung der Sparkasse Krefeld stehen für die digitalen Schnitzeljagden (Parcours) insgesamt elf Tablets zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule Viersen   haben die Anwendung bei einer Rechercheschulung bereits getestet.

„Bildungspartner NRW“ entwickelte dieses Programm mit abwechslungsreichen und interaktiven Elementen speziell für Bildungseinrichtungen. Die Jugendlichen lernen mit „Biparcours“ die Bibliothek am Rathausmarkt 1b eigenständig auf kreative und kurzweilige Art und Weise kennen. Nach einer fundierten Einführung in das umfangreiche analoge und digitale Angebot gehen sie in kleinen Gruppen mit den Tablets los und lösen verschiedene Aufgaben.

Im Anschluss gibt es sofort ein Feedback zu den Rechercheergebnissen. Mit Hilfe des WLAN-basierten Konferenzsystems der Stadtbibliothek können die Ergebnisse detailliert eingesehen und ausgewertet werden. „Biparcours“ ist ein kreatives Angebot, das intuitiv bedient werden kann. Die modernen technischen Geräte steigern die Motivation und zeigen, dass ein Besuch in der Bibliothek ein informatives und spannendes Erlebnis ist.

Ziel der Stadtbibliothek Viersen ist es, mit Hilfe von „Biparcours“ Kindern und Jugendlichen die notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, um Informationen eigenständig recherchieren, bewerten und nutzen zu können. Digitale Quellen haben bei der Recherche oftmals den klassischen Nachschlagewerken in gedruckter Form den Rang abgelaufen. Die digitale Personen- und Länderdatenbank „Munzinger“, die Online-Nachschlagewerke „Kindler-Literatur-Lexikon“ und „Brockhaus online“, die digitalen Bibliotheken Onleihe, Overdrive und Pressreader zeigen, dass die Stadtbibliothek Viersen auch im Online-Zeitalter wertvolle Inhalte zu vielen Themen sowie Unterhaltung in unterschiedlichster medialer Form bietet.

 

Links
Nähere Informationen zu „Biparcours“:
www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de

Stadtbibliothek Viersen:
www.viersen.de/de/inhalt/stadtbibliothek-viersen

 

Beitrag drucken
Anzeigen