Julia Zupancic (Foto: © Florian van Lunzen)
Anzeigen


Moers. Julia Zupancic übernimmt ab sofort kommissarisch den Parteivorsitz der CDU Moers

Julia Zupancic wird der Stadtgesellschaft als CDU-Parteivorsitzende erhalten bleiben. Sie übernimmt das Amt zunächst kommissarisch von Petra Kiehn. Eine offizielle Neuwahl hierzu wird es bei einer Mitgliederversammlung der Moerser CDU Anfang nächsten Jahres geben.

Der Vorstand der CDU Moers hat Julia Zupancic einstimmig am Donnerstagabend zur kommissarischen Parteivorsitzenden ernannt. Julia Zupancic zur neuen Aufgabe: „Mir liegt die Zukunft von Moers und der CDU sehr am Herzen, daher freue ich mich, in veränderter Position, diese mitgestalten zu können. Der einstimmige Vertrauensbeweis ist Auftrag und Ehre zugleich.“

Julia Zupancic wird ab Mitte Oktober im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen eine Referatsleitung übernehmen und eng an die Ministerin angebunden werden. Da das Ministerium die Oberste Kommunalaufsicht innehat, ist eine gleichzeitige Ausübung des Ratsmandats nicht möglich.

Die bisherige Parteivorsitzende Petra Kiehn, die von nun an die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Moers gemeinsam mit Michael Gawlik in einer Doppelspitze anführen wird, sieht diesen Spitzenwechsel als passendes Zukunftskonstrukt für die CDU in Moers: „Mit Julia Zupancic an der Spitze der Partei findet nicht nur ein Rollentausch statt, sondern sie wird sich allein auf die Parteiarbeit konzentrieren können. Verbunden mit ihrer neuen beruflichen Aufgabe, liegt darin eine echte Chance für die Weiterentwicklung der CDU in Moers. Mir gibt das die Freiheit, mich auf die Fraktionsarbeit zu konzentrieren.“

Beitrag drucken
Anzeigen