(v.l.): Wimmelbuch-Zeichner Jürgen Schanz aus Saarbrücken, Bürgermeister Bernd Jansen und Stadtmarketing-Geschäftsführer Carsten Forg freuen sich auf viele begeisterte Wimmelbuch-Fans (Foto: Stadtmarketing Hückelhoven GmbH)
Anzeigen


Hückelhoven. Fast genau ein Jahr nach dem ersten Aufruf zur Teilnahme ist es nun endlich so weit: das Buch „Hückelhoven wimmelt“ erscheint und wird ab Samstag, 26. November ausschließlich in der Bude der Werbegemeinschaft (direkt neben dem Imbisswagen) zum Preis von 15,00 Euro verkauft. Die Öffnungszeiten der Bude und des gesamten Weihnachtsmarktes sind wie folgt: Samstag, 26.11., von 13 bis 21 Uhr, Sonntag, 27.11., von 13 bis 20 Uhr, Montag, 28.11., bis Freitag, 2.12., von 16 bis 21 Uhr, Samstag, 3.12., von 13 bis 21 Uhr, Sonntag, 4.12., von 13 bis 20 Uhr.

Ab Montag, 5. Dezember, erhalten Sie das Buch, das sich auch hervorragend als ganz besonderes Weihnachtsgeschenk eignet ausschließlich im Stadtbüro im Rathaus. Über 650 echte Hückelhovener haben sich für eine Teilnahme im Buch beworben und können sich nun entdecken. Gezeichnet wurden alle Figuren von Jürgen Schanz aus Saarbrücken, die wunderschönen Hintergründe aus der Innenstadt und allen Ortsteilen zeichnete seine Frau Tatjana.

Anhand von eingereichten Fotovorlagen setzte Jürgen Schanz die Figuren kreativ in Szene. „Es ist nicht nur unser zehntes Wimmelbuch, das wir umsetzen durften, sondern mit 24 Seiten auch unser bisher umfangreichstes Werk“, freut sich der Zeichner. Rund 500 Stunden saßen die Beiden für „Hückelhoven wimmelt“ am Zeichentablett. Außerdem ist das Hückelhovener Buch das erste Buch des Paares, das in Nordrhein-Westfalen erscheint. Bisher gab es beispielsweise „Bamberg wimmelt“, „Offenburg wimmelt“ und nicht zuletzt ganze drei Bände aus der Heimat „Das Saarland wimmelt“.

Ganz besonders für die Kinder gibt es aber nicht nur Hückelhovener zu entdecken, sondern auf jedem Motiv auch fünf „Wuschels“, eine klassische Märchenfigur sowie natürlich die Hückelhovener Biber und Stadtmaskottchen Rudi und Bärbel. Es gibt also viel zu entdecken für Groß und Klein.

„Das Buch ist wirklich ganz besonders schön geworden und ist ein wunderbares Mitbringsel aus unserer Stadt. Ein tolles und besonderes Geschenk“, schwärmt Bürgermeister Bernd Jansen über das gelungene Projekt. Auch dieses Projekt wäre genau wie die zahlreichen innovativen Events des Stadtmarketings Hückelhoven ohne Sponsoren nicht möglich gewesen. So ist in diesem Fall die Kreissparkasse Heinsberg sogar auf das Stadtmarketing zugegangen, mit dem Wunsch, dabei sein zu wollen und auch die WEP Wärme-, Energie- und Prozesstechnik GmbH musste als ortsansässiger Energieversorger nicht lange überredet werden.

Eins steht auf jeden Fall fest: Das Buch „Hückelhoven wimmelt“ bietet allen Hückelhovenern einen hohen Spaß- und Stöberfaktor.

Beitrag drucken
Anzeigen