Anzeige

Essen. Stadtkern: Heute Nacht (27. November, gegen 3:30 Uhr) gingen bei der Leitstelle mehrere Notrufe ein, die eine gewalttätige Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten in einer Disco an der Viehofer Straße meldeten.

Die zu Hilfe gerufenen Polizeibeamten trafen vor Ort auf fünf verletzte Männer (30 Jahre, türkisch/33 Jahre, deutsch-libanesisch/33 Jahre, iranisch-irakisch/35 Jahre, libanesisch/41 Jahre, ungeklärte Staatsangehörigkeit). Zumindest einige der Männer wiesen unter anderem Stichwunden auf. Bei zwei Verletzten konnte eine Lebensgefahr nach aktuellem Stand nicht ausgeschlossen werden. Alle Verletzten wurden sofort in Krankenhäuser gebracht.

Um die Einsatzsituation vor Ort angemessen zu bewältigen, wurden zahlreiche Verstärkungskräfte nachgefordert.

Die genaue Anzahl von Tatverdächtigen ist Gegenstand der Ermittlungen, ebenso wie der Hintergrund der Auseinandersetzung sowie die konkrete Tatbeteiligung der verletzten Personen.

Es wurde eine Mordkommission eingerichtet. Ermittelt wird wegen eines möglichen versuchten Tötungsdelikts. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen