Symbolfoto Polizei NRW
Anzeige

Düsseldorf. Samstag, 27. November 2022, 23:00 Uhr: Am späten Samstagabend kam es in Stadtmitte zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der ein Mann durch Stiche verletzt wurde. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gerieten gegen 23:00 Uhr mehrere Personen an der Theodor-Körner-Straße in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, bei der einer der Männer durch Stichverletzungen so schwer verletzt wurde, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Nachdem die Beteiligten flüchteten, konnte im Rahmen der Fahndung ein minderjähriger Tatverdächtiger festgehalten und zur Polizeiwache gebracht werden. Das vermeintliche Tatmesser wurde von Beamten auf der Theodor-Körner-Straße aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen zu weiteren Beteiligten und der Tat dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen