Kostenloses Parken in der Weihnachtszeit (Fotos: Stadt Vreden)
Anzeige

Vreden. Auch im Weihnachtstrubel das Stellen der Parkscheiben bitte nicht vergessen.

In der Vredener Innenstadt sind bereits fast alle Parkplätze kostenlos und können – je nach Beschilderung – zeitlich unbegrenzt oder mit Parkscheibe für die Dauer von 3 Stunden genutzt werden.

Um in der Vorweihnachtszeit ausnahmslos ein kostenloses Parken in der Innenstadt zu ermöglichen, haben sich die Sparkasse Westmünsterland als Eigentümer des derzeit einzig bewirtschafteten Parkplatzes neben der Sparkasse und die Stadt Vreden entschieden, in der Vorweihnachtszeit ab dem Nikolaustag auf Parkgebühren zu verzichten. Die Nutzung dieses Parkplatzes ist damit zunächst kostenlos.

Auch in der Vorweihnachtszeit wird darum gebeten, sich an das Stellen der Parkscheiben und an die Parkdauer zu halten, um allen Besucherinnen und Besuchern Besuch ein innenstadtnahes Parken zu ermöglichen.

Die Stadt Vreden wünscht eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Beitrag drucken
Anzeigen