Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei der Blutspende, hier mit dem Personalratsvorsitzenden Mario Broisch und Birgit Baust vom DRK (Foto: Rhein-Kreis Neuss)
Anzeige

Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. Auch der Landrat gehörte zu den Spendern

Mit gutem Beispiel ging Landrat Hans-Jürgen Petrauschke voran und gehörte zu den über 50 Freiwilligen, die sich in der Ideenschmiede im Kreishaus Grevenbroich zur Blutspende einfanden. Petrauschke freute sich als seit vielen Jahren überzeugter und regelmäßiger Blutspender über die gute Resonanz: „Besonders erfreulich finde ich, dass 17 Erstspenderinnen und Erstspender zur Blutspende gekommen sind, die hoffentlich auch bei den nächsten Terminen wieder dabei sind. Denn Blutspenden werden dringend gebraucht, um Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen zu versorgen.“ Der Landrat dankte dem Personalratsvorsitzenden Mario Broisch, der stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Susanne Weitz und Birgit Baust vom Team des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für die perfekte Organisation.

Zu den Spendern gehörte auch Michael Moser vom Amt für Polizeiverwaltung, der sich bereits zum 25. Mal beteiligte. Zweimal jährlich lädt der Personalrat Kreismitarbeiterinnen und Kreismitarbeiter zur Blutspende ein. „Damit wollen wir einen aktiven Beitrag leisten, um die Reserven des DRK wieder aufzufüllen“, sagte Mario Broisch. „Wir sind froh, dass immer so viele Freiwillige kommen und bieten den nächsten Termin bereits Ende Januar 2023 an.“

Zum Hintergrund: Täglich werden rund 15 000 Blutspenden für die Versorgung von kranken und verletzten Menschen in Deutschland benötigt. Dabei reicht die Zahl der regelmäßigen Blutspender kaum aus, um den steigenden Bedarf zu decken. Jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens in die Situation kommen, Spenderblut zu benötigen. Denn viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Krebspatienten sind nur durch moderne Bluttransfusionstechnik möglich. Weitere Informationen zum Thema und aktuelle Termine finden sich unter dem Link www.blutspende.de.

Beitrag drucken
Anzeige