Landrat Dr. Kai Zwicker begrüßte die Sternsinger im Borkener Kreishaus (v. li.): Jule Röttger, Carlo Lütkenhaus, Ella Lütkenhaus und Tom Röttger (Foto: Kreis Borken)
Anzeige

Kreis Borken/Borken. Sternsinger aus der Pfarrgemeinde St. Remigius Borken sammeln Spenden für Kinder in Indonesien und weltweit

Kurz vor dem Tag der „Heiligen Drei Könige“ haben Sternsinger aus der Borkener Pfarrgemeinde St. Remigius am heutigen Vormittag (05.01.2023) die Kreisverwaltung besucht. Landrat Dr. Kai Zwicker begrüßte Ella (9 Jahre) und Carlo Lütkenhaus (8 Jahre) sowie Jule (10 Jahre) und Tom Röttger (8 Jahre). Die kleinen Könige sangen das Lied „Stern über Bethlehem“ und überbrachten mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+23“ den Segen „Christus segne dieses Haus“.

Die Kinder baten auch um eine Spende für die Hilfsprojekte des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Diesem Wunsch kam der Landrat gerne nach. Heute und in den nächsten Tagen sind noch viele Gruppen als Könige verkleidet überall im Kreis Borken unterwegs. Die Sternsingeraktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit”.

Beitrag drucken
Anzeigen