Traktor fährt gegen Baum (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Kalkar. Am 24.05.2023 wurden um 20:52 Uhr die Löschgruppe Grieth und die Löschgruppe Wissel zu einem Unfall mit einem Traktor in Wisselward alarmiert. Der Fahrer war mit dem Traktorgespann aus unbekannter Ursache gegen zwei Bäume gefahren und anschließend mit dem Traktor selber im Straßengraben stehengeblieben.

Dabei wurde der Tank aufgerissen und Diesel ist ins Erdreich eingedrungen. Unter Einsatzleitung von Marc Meyer wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Dies diente zur Unfallaufnahme und Bergung des Gespannes. Ebenfalls alarmiert wurde die untere Wasserbehörde damit das Erdreich ausgehoben werden konnte. Der Fahrer konnte selbständig den Traktor verlassen und wurde durch den Rettungsdienst betreut, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Einsatz dauerte über vier Stunden. Im Einsatz waren 41 Feuerwehrfrauen – und Männer. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige