Symbolfoto (Foto: Polizei NRW)
Anzeige

Würselen. Am Sonntagmittag (02.06.2024) kam es gegen 13:35 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft suchen nun nach Zeugen des Vorfalls.

Zunächst gerieten die beiden Beteiligten vor der Pizzeria Haci (Kaiserstraße 117) in Streit. Schließlich trafen beide wenige Minuten später vor dem “Nikolaus-Grill” (Kaiserstraße 83) erneut aufeinander, wobei es zwischen dem bisher unbekannten Mann und dem 45 Jahre alten Opfer zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam und das Opfer durch mehrere Messerstiche schwer verletzt wurde. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Bahnhofstraße. Das Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Die Polizei Aachen sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat oder zum flüchtenden Täter machen können.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25-35 Jahre alt, 1,70 m groß, schlank, schiefe Hakennase, kurze schwarze Haare, gepflegtes Erscheinungsbild, bekleidet mit einem dunkelblauen Sakko, einem weißen Hemd, einer hellen Jeans und weißen Sportschuhen.

Eine Zeugin ließ den Ermittlern ein Video des flüchtenden Täters zukommen. Standbilder aus diesem Video und ein Phantombild finden Sie nun im aktualisierten Eintrag im Fahndungsportal unter https://polizei.nrw/fahndung/137318.

Zeugen können sich bei den Ermittlern unter 0241-9577 31101 (außerhalb der Bürozeiten unter 0241-9577 34210) melden. (ots)

Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.

Beitrag drucken
Anzeige