Anzeige
Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt des Moerser Prinzenpaares Johann I. und Gisela II. (Foto: privat)

Moers. Die Frauen Union der CDU Moers feierte jetzt den 42. Kappenball zusammen mit den Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein. Auf die mehr als 450 Gäste wartete an diesem Nachmittag wieder ein buntes Programm. Neben Tanzeinlagen von Solomariechen der Karnevalsgesellschaft Humorica, der Bambinis- und Kiddis-Garden der Fidelio präsentierte sich auch der Caritas-Elferrat mit Prinz Andre I. und seiner Prinzessin Gina I.. Bürgermeister Christoph Fleischhauer ließ es sich nicht nehmen, der Prinzessin einen Blumenstrauß zu überreichen und mischte sich unter die vielen jungen Helfer vom Gymnasium Filder Benden, um Kaffee und Getränke auszuschenken.

Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt des Moerser Prinzenpaares Johann I. und Gisela II., die begleitet wurden von der Stadtgarde Blau-Weiß Moers und dem Gardemusikzug Blau-Weiß-Asberg. Die Prinzenpaare schunkelten zusammen auf der Bühne und präsentierten ihre Lieder. Die Stimmung war ausgelassen und locker.

CDU-Parteivorsitzender Joachim Fenger: „Die Caritas will leider die Veranstaltung streichen. Als CDU wollen wir aber eigentlich weitermachen und wollen nun gemeinsam noch mal in Gespräche gehen und nach Alternativen suchen.“ Hannelore Kaufmann, Vorsitzende der Frauen Union, ergänzt: „Es wäre wirklich schade, wenn nach 42 Jahren, diese schöne gemeinsame Veranstaltung einfach verschwinden würde.“

Beitrag drucken
Anzeigen