v.l.n.r. OB Ulrich Scholten, Jérôme Tebaldi (Stadtverordneter von Tours), Myriam Le Souëf (Beigeordnete von Tours) (Foto: S. Kuzma/Stadt Mülheim)
Anzeige

Mülheim. Anlässlich des 55-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der französischen Partnerstadt Tours war Oberbürgermeister Ulrich Scholten vom 11. bis 14. Oktober zu Gast in der Touraine. Bereits im Mai dieses Jahres war eine Delegation aus Tours in Mülheim an der Ruhr, nun fand der Gegenbesuch statt.

Neben dem offiziellen Empfang im Rathaus der Stadt Tours stand u.a. auch die Anpflanzung eines Weinstocks auf der Ile Balzac im Fluss Cher auf dem Besuchsprogramm.

Beitrag drucken
Anzeigen