Tanzwerke Vaněk Preuß aus Bonn treten bei "Move!" in Krefeld auf (Foto: Günter Krämmer)
Anzeige

Krefeld. Am dritten Wochenende des Tanzfestivals „Move! – Krefelder Tage für modernen Tanz“ präsentiert das Kulturbüro der Stadt Krefeld am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr Tanzwerke Vaněk Preuß aus Bonn mit ihrer Produktion „Aurora‘ s Redlines“ in der Fabrik Heeder an der Virchowstraße 130.

Die Farbe Rot steht im Zentrum der Produktion rund um den Choreographen Karel Vaněk. Die Farbe Rot und der Alarm.

Karten können zum Preis von 13, ermäßigt 7,50 Euro online unter Kulturbuero bestellt oder beim Kulturbüro der Stadt Krefeld, Friedrich-Ebert-Straße 42, erworben oder reserviert werden: 02151 583611 oder kultur@krefeld.de.

InfoKlick: www.krefeld.de/heeder und www.tanzwebkrefeld.de.

Beitrag drucken
Anzeigen