Blick in die Sammlung (Foto: Dejan Saric)
Anzeige

Duisburg. Lehmbruck Museum: Öffentliche Sonntagsführung „Highlights“ (Sonntag, 30. Dez., 11.30 Uhr) / Neujahrsführung mit Sektempfang (Dienstag, 1. Jan., 15 Uhr)

Am kommenden Sonntag, 30. Dezember, um 11.30 Uhr und am Neujahrstag um 15 Uhr stehen die Highlights des Lehmbruck Museums im Mittelpunkt  öffentlicher Führungen.

Für Besucher*innen, die das Lehmbruck Museum und seine Sammlung einmal im Überblick kennenlernen möchten, ist die öffentliche Sonntagsführung eine ideale Gelegenheit. Die Kunstvermittlerin Susanne Karow präsentiert und erläutert eine Auswahl bedeutender Kunstwerke aus der Zeit von Wilhelm Lehmbruck (1881-1919) bis heute.

Am Neujahrstag begrüßt Claudia Thümler, die Leiterin der Kunstvermittlung, die Besucher*innen traditionsgemäß mit einem Glas Sekt, um dann auf einem Rundgang das vielseitige aktuelle Ausstellungsprogramm des Lehmbruck Museums – von „Jochen Gerz: THE WALK“ und „Vor Ort 2018“ über „Oskar Schlemmer“ bis zu den „Meisterwerken des Expressionismus“ – vorzustellen.

Das Museum ist am Neujahrstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet!

Für die Teilnahme an den Führungen wird zusätzlich zum regulären Eintrittspreis (9 €, erm. 5 €) ein Beitrag von 2 € pro Person erhoben.

Beitrag drucken
Anzeigen