Vor Ort waren keine Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich (Foto: Feuerwehr)

Schermbeck. Der Leitstelle wurde gegen 15:07 Uhr ein umgestürzter Baum auf der Weseler Str. (B 58) in Höhe des Kapellenweges gemeldet. Die Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass ein ca. 20 cm dicker Baum umgestürzt war. Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der Baum schon durch Verkehrsteilnehmer auf die Seite geräumt.

Es waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich, sodass der Einsatz schon um 15:30 Uhr beendet werden konnte. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen