Die Männer des Judo-Team Holten sind bereit für die Landesliga (Foto: Judo-Team Holten)
Anzeige

Oberhausen. Derby gegen Osterfeld am dritten Kampftag

Am 8. September startet für die Oberhausener Vereine die Judo-Landesliga. Für die zweite Mannschaft des Judo-Team Holten geht es mit einer Heimveranstaltung gegen die beiden Bezirksliga-Aufsteiger aus Remscheid und Langenfeld los. Nach einem dritten Platz in der vergangenen Saison, in der die Holtener nur den späteren Aufsteigern unterlegen waren, gibt sich Trainer Ralf Najdowski selbstbewusst: „In diesem Jahr wollen wir den Sprung in die Verbandsliga schaffen!“

Dass Holten immer für eine Überraschung gut ist und mit den Favoriten mithalten kann, hatte die erste Mannschaft des JTH schon mit einem vierten Platz in seiner ersten Oberliga-Saison bewiesen, die bereits vor den Sommerferien endete. In der Landesliga tritt die zweite Mannschaft der Holtener in zum Teil veränderter Aufstellung an. Das ist nötig, da zum einen teilweise andere Gewichtsklassen besetzt werden müssen, zum anderen dürfen Kämpfer, die sowohl in der Ober- als auch der Landesliga eingesetzt werden, nur maximal zwei Kämpfe in der höheren Liga bestreiten. Andernfalls können sie in der niedrigeren Liga nicht mehr kämpfen. „Mit etlichen versierten Judokas haben wir aber eine starke zweite Mannschaft auch für die Landesliga“, so Najdwoski.

Da die drei bestplatzierten Vereine der vorausgegangenen Saison je zweimal das Heimrecht erhalten, wird es am 22. September einen weiteren Heimkampf für das JTH II geben. Ein Leckerbissen erwartet die Judo-Fans auch zum dritten Wettkampftag am 16. November. Dann nämlich trifft JTH II auf die Mannschaft vom Turnerbund Osterfeld, die die vorherige Landesliga-Saison auf einem achten Platz beschlossen hatte. Zunächst aber muss das Judo-Team Holten II am ersten Kampftag am Sonntag, 8. September, in der Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums gegen den JC Langenfeld und den Remscheider TV auf die Matte. Kampfbeginn ist um 11.00 Uhr.

InfoKlick: www.judo-team-holten.de

Beitrag drucken
Anzeigen