(Foto: xtranews)
Anzeige

Duisburg. Ein Lkw-Fahrer (40) ist am Donnerstag (4. Juni, 14:15 Uhr) auf der B288 in Richtung Rahm bei Rot gefahren und mit einem Pkw zusammengestoßen. Dessen Fahrer war bei Grün von der Straße Am Seltenreich nach rechts in die B288 (Krefelder Straße) abgebogen.

Der 19-jährige Hondafahrer kam mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme war die B288 zeitweise gesperrt. (ots)

(Foto: xtranews)
Beitrag drucken
Anzeigen