Ratsherr Otto Laakmann (Foto: © FBM)
Anzeigen

Moers. Das Ratsmitglied der Freien Bürgerliste Moers (FBM), Otto Laakmann, setzt sich dafür ein, dass auch Spontanbesucher das Naturfreibad Bettenkamper Meer wieder besuchen können. Bisher bietet der Badbetreiber ENNI Sport und Bäder, nur die Möglichkeit eine Eintrittskarte über das Internet zu buchen. Trotz der Beschränkungen aufgrund der Corona Pandemie sollte diese Lösung durch Kauf einer Eintrittskarte vor Ort kurzfristig umgesetzt werden.

Laakmann ist auch als Vorsitzender des Freundeskreises Naturfreibad Bettenkamper mit den vielfältigen Kritiken aus dem Kreis der Besucher konfrontiert. Laakmann: “Der Badbetreiber ENNI sollte aus Marketinggründen alles tun, um kurzfristig zu einer besucherfreundlichen Einlassregelung zu kommen.”

Beitrag drucken
Anzeigen