Udo van Neer - Ratsmitglied und stellvertretender Landrat, Sevdiye Ucar - Leiterin der Hauptstelle Viersen der Sparkasse Krefeld, „Nikolaus" Hans Lindackers, Bürgermeisterin Sabine Anemüller (Foto: Stadt Viersen)
Anzeigen

Viersen. In der Hauptstelle der Sparkasse Viersen nahm Bürgermeisterin Sabine Anemüller eine Sach- und Geldspende von Udo van Neer für die Aktion Weihnachtswunschbaum entgegen.

Seit vielen Jahren schon bedenkt der Ratsherr und stellvertretende Landrat van Neer zur Weihnachtszeit wechselnde Kindertagesstätten mit Spenden und Geschenken. Da dies in diesem Jahr wegen der Corona-Krise nicht möglich ist, ließ er seine Spende diesmal der vom städtischen Fachbereich Büro der Bürgermeisterin betreuten Aktion Weihnachtswunschbaum zukommen.

Die Bürgermeisterin freute sich über Geschenke und Geldspende: „Mit Hilfe der Geldspenden können Geschenke für die übriggebliebenen Sterne besorgt werden. So kommen alle Kinder zu ihrem Geschenk“, sagte sie.

Beitrag drucken
Anzeigen