Dr. Mahdi Rezai, Leiter des Brustzentrums an der Helios St. Anna Klinik Duisburg (Foto: Helios)
Anzeige

Duisburg. In Deutschland erkrankt jede achte Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs, was die Erkrankung zur häufigsten Krebserkrankung bei Frauen macht. Wird ein Mammakarzinom frühzeitig erkannt und behandelt, ist die Erkrankung dank sich stetig verbessernder Diagnose- und Therapieoptionen meistens heilbar. In seinem Vortrag informiert Dr. med. Mahdi Rezai, Leiter des Brustzentrums an der Helios St. Anna Klinik Duisburg, über aktuelle operative Verfahren und die Nachbehandlung mit Wiederaufbau der Brust. Außerdem beleuchtet er, wie Betroffene ihren Lebensstil verändern können, um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Nach dem rund 45-minütigen Vortrag für Betroffene, Angehörige und Interessierte besteht die Gelegenheit, persönliche Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14.09.2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Cafeteria der Helios St. Anna Klinik, Albertus-Magnus-Str. 33, 47259 Duisburg-Huckingen. Da die Anzahl der Teilnehmer:innen begrenzt ist, ist eine telefonische Anmeldung unter (0203) 755-1751 erforderlich.

Beitrag drucken
Anzeigen