(Foto: Feuerwehr Breckerfeld)
Anzeige

Breckerfeld. Ein Verkehrsunfall mit einem brennenden PKW wurde der Feuerwehr Breckerfeld am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr gemeldet. Auf der L528/Brantener Straße kam es im Kreuzungsbereich Dahlerbrücker Straße zu einem Unfall zwischen zwei PKW, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden.

Zwei von ihnen wurden bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Breckerfeld, einer durch den Rettungsdienst betreut. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet und die Fahrbahn in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der gemeldete PKW-Brand konnte nicht bestätigt werden.

Der Einsatz wurde mit Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei und Ankunft an der Feuer- und Rettungswache nach etwa 90 Minuten beendet. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen