Ab Donnerstag gibt es blaue Bändchen, die den Einkauf erleichtern sollen (Foto: Stadt RE)

Recklinghausen. Aus Gelb wird Blau: Die zur Kontrolle der 2G-Regel in Geschäften und Restaurants eingeführten Bändchen wechseln ihre Farbe. Neu ist auch, dass die Bändchen allein als Nachweis in der Gastronomie nicht mehr ausreichen. Erleichterten bisher gelbe Bändchen den Einkauf und Restaurantbesuch, gibt es ab Donnerstag, 20. Januar, blaue Exemplare an den insgesamt 27 ausgewiesenen Ausgabestellen. Die gelben Bänder sind damit noch bis einschließlich Mittwoch, 19. Januar, gültig.

Nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung von Donnerstag, 13. Januar, sind nicht geboosterte Personen beim Besuch eines Restaurants zusätzlich in der Pflicht, einen aktuellen negativen Testnachweis zu erbringen. Das derzeit gelbe Bändchen reicht hier nicht mehr aus. Beim Besuch eines Restaurants sind zur Einhaltung der 2G+ Regel ein negativer Testnachweis oder eine Booster Impfung zusätzlich nachzuweisen. Die Gastronom*innen müssen dies kontrollieren.

Nach wie vor werden die Bändchen am Handgelenk befestigt, zeigen die Logos der „Guten Stube“ Altstadt Recklinghausen und des Palais Vest und können unkompliziert vorgezeigt werden. Damit waren im Dezember die Kontrollen deutlich erleichtert worden. Um das Bändchen zu erhalten, müssen Besucher*innen einen Immunisierungsnachweis mit einem amtlichen Ausweisdokument vorlegen.

Der Kommunale Ordnungsdienst, die Polizei und auch die Gastronom*innen und Betreiber*innen von Einzelhandelsgeschäften oder seine Beauftragten haben weiterhin nach § 4 Absatz 8 CoronaSchVO stichprobenhaft zu kontrollieren, ob tatsächlich die Berechtigung zum Tragen des Bändchens besteht.

Mit den Bändchen entfällt für Kund*innen die lästige Pflicht, bei jedem Geschäft oder Restaurant Impf- bzw. Genesungsnachweis und den Personalausweis vorzuzeigen. Das entlastet den Handel bei der Eingangskontrolle und trägt auch dazu bei, die Bildung von Schlangen vor den Eingängen zu verhindern oder zumindest einzudämmen. Wer will, kann natürlich auch weiterhin Impfnachweis und Personalausweis vorzeigen.

Die Ausgabestellen:

Zwei-Tore-Viertel: 
Engbers, Kunibertistraße 15
Icatcher, Kunibertistraße 10
Walbusch, Kunibertistraße 16
Ernsting Family, Kunibertistraße 26

Markt Quartier:
Moden Nückel, Markt 4-6
Sinn – Das macht Sinn, Breite Straße 2
the italian, Schaumburgstraße 1

Krim:
Eventus Druck, Münsterstraße 7
Mon Elle, Turmstraße 3
Goldschmiede Sojka, Münsterstraße 18
Tendenza, Wiethofstraße 6,

Westquartier:
SiKi Kinderladen, Heilige-Geist-Straße 11
Becker-Münch fairkauft fair, Große Geldstraße 16
Reisebüro Marietta Lauer, Große-Geldstraße 16
Ruhrlandtextil, Große Geldstraße 7
Rawe Bad & Mehr, Heilige-Geist-Straße 12

Palais Vest: 
Smith’s Toys
Street One
Marc O’Polo
Media Markt
Reserved
Rituals
H & M
C & A
Mr. Lady
Playmobil Funstore
Rezeption Palais Vest

Beitrag drucken
Anzeigen