Screenshot Webseite bocholt.de/ukrainehilfe ( © Stadt Bocholt)
Anzeige

Bocholt. Die Stadt Bocholt hat auf der städtischen Homepage unter www.bocholt.de/ukrainehilfe eine Info-Seite angelegt mit Hinweisen und Kontakten für Bürgerinnen und Bürger, die sich in Bocholt für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine einsetzen wollen.

Wohnraumangebote können gemeldet werden unter Tel. 02871 953-720 oder E-Mail ukrainehilfe@bocholt.de. Bevorzugt werden separat nutzbare Wohneinheiten. Sachspenden werden derzeit in Bocholt selbst noch nicht benötigt. Die Informationen auf der Seite werden je nach Lage aktualisiert.

Beitrag drucken
Anzeigen