Einsatzstelle an der Filder Str. (Foto: Feuerwehr)

Moers. Am Samstag (21.05.22) wurde die Feuerwehr Moers um 07:40 Uhr zur Filder Str. nach Moers-Vinn gerufen.

Dort brannte ein am Fahrbahnrand abgestellter PKW in voller Ausdehnung, eine Mutter und ihr Kind konnten das Auto rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Ein weiteres Fahrzeug hatte bereits im Heckbereich Feuer gefangen. Die Löscharbeiten wurden mit einem C-Rohr unter Atemschutz durchgeführt, für die Nachlöscharbeiten wurde auch Schaum eingesetzt. Abschließend wurden beide Fahrzeuge mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft.

Für die Löschmaßnahmen musste die Filder Str. in beiden Richtungen für 1 Stunde voll gesperrt werden. Im Einsatz war die Hauptwache mit einem Löschfahrzeug. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen