(Foto: Feuerwehr Hünxe)
Anzeige

Hünxe/Schermbeck. Heute, am 9. August 2022 um 16:50 Uhr, wurde die Einheit Drevenack, zusammen mit der Feuerwehr Schermbeck, in die “Malberger Straße” alarmiert. Ein Unfall mit eingeklemmten Personen war gemeldet worden.

Vor Ort waren zwei PKW verunfallt, von denen einer auf der Seite lag. Die beiden Insassen der Fahrzeuge konnten sich, mit der Unterstützung von Ersthelfern, aus den Fahrzeugen befreien und wurden beim Eintreffen der Rettungskräfte von diesen am Straßenrand betreut. Die weitere Versorgung der verunfallten wurde durch den Rettungsdienst und Notarzt sichergestellt, welcher die Betroffenen, zur weiteren Abklärung, ins Krankenhaus transportierte.

Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle umgehend abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Im weiteren Verlauf wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die Fahrzeuge stromlos geschaltet. Der Einsatz endete, für die Einheit Drevenack, um 17:40 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen