(Foto: Polizei)
Anzeigen

Düren. Auf der B399 bei Birgel hat es am Donnerstag (22.09.2022) zwischen dem Baythal und Birgel einen Auffahrunfall gegeben. Ein 26-jähriger Autofahrer fuhr dabei einem 18-jährigen Motorradfahrer auf. Dieser wurde leicht verletzt.

Die beiden Unfallbeteiligten waren am Morgen gegen 07:30 Uhr auf der B 399 in Fahrtrichtung Birgel unterwegs. Aufgrund einer vorausfahrenden Landmaschine musste der Motorradfahrer aus Düren verkehrsbedingt abbremsen. Laut eigener Aussage habe der Autofahrer dann ebenfalls gebremst. Aufgrund technischer Probleme sei er jedoch nicht rechtzeitig zum Stehen gekommen. Infolge dessen fuhr er dem Motorradfahrer auf. Dieser stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Strecke war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 09:00 Uhr gesperrt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen