(Foto: Feuerwehr Velbert)
Anzeige

Velbert. Am Mittwoch, 19.04.2023, wurden der Feuerwehr Velbert, durch Bürgermeister Dirk Lukrafka sechs neue Rettungswagen übergeben.

Die 5, 5 Tonnen Fahrzeuge, Typ Mercedes Sprinter wurden mit einem Kofferaufbau der Firma Fahrtec System GmbH ausgestattet. Um der anspruchsvollen Velberter Topographie gerecht zu werden, verfügen die Rettungswagen über eine Motorleistung von 140kw.

Neben der im Fahrzeug luftgefederten elektrischen PowerLoad-Trage verfügen die Rettungswagen über medizinisches Gerät der neusten Generation, sowie umfangreicher rettungsdienstlicher Beladung für die effektive Patientenversorgung in der Notfallrettung.

Alle sechs Fahrzeuge werden im Regelrettungsdienst der Feuerwehr Velbert eingesetzt. Die Auftragsvergabe erfolgte bereits im September 2021. Bedingt durch Lieferschwierigkeiten und Verzögerungen bei der Freigabe der Zulassung konnten die Fahrzeuge final im Februar 2023 zugelassen werden.

Durch die Neubeschaffung gehen drei Rettungswagen aus den Baujahren 2013-2016 mit Laufleistungen von über 270000km in den wohlverdienten Ruhestand. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige