Rettungshubschrauber wurde zum Unfall gerufen
Symbolfoto
Anzeige

Mönchengladbach. Flughafen, 21.04.2023, 15:42 Uhr, Krefelder Straße in Höhe Trabrennbahn: Aufgrund eines Rettungsdiensteinsatzes auf der Krefelder Straße in Höhe der Trabrennbahn war am heutigen Nachmittag der Einsatz eines Rettungshubschraubers aus Duisburg erforderlich. Der Hubschrauber landete auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes. Nach notärztlicher Behandlung wurde der Patient in eine Spezialklinik nach Düsseldorf geflogen.

Im Einsatz war der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg, ein Notarzt und zwei Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige