Das Kindermusical „Die kleine Meerjungfrau“ wird am Dienstag, den 12. Dezember im Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer aufgeführt (Foto: © Wallfahrtsstadt Kevelaer)
Anzeige

Kevelaer. Weihnachten rückt immer näher und das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, jedoch heißt das nicht, dass damit auch das Kulturprogramm endet. Im Gegenteil ­mit dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ wird eine besondere Geschichte in Form eines Musicals dargestellt. Die Aufführungen finden am Dienstag, den 12. Dezember, um 9 und 11 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer, statt.  Das Kindermusical ist perfekt für Schulklassen und Kindergärten geeignet, dennoch sind auch Eltern und Großeltern herzlich eingeladen, um mit ihren Kindern und Enkelkindern die Meerjungfrau auf ihrer faszinierenden Reise durch die Tiefen des Ozeans zu begleiten. Ein Märchen, welches mit der Geschichte von Liebe und ihrem unermüdlichen Kampf für ihr Glück, jedes Kinderherz zum Strahlen bringt.

Die Sehnsucht der Meerjungfrau – ein Weg zur Menschlichkeit

„Mehr und mehr fing sie an, die Menschen zu lieben, mehr und mehr wünschte sie, unter ihnen umherwandeln zu können, deren Welt ihr weit größer zu sein schien, als die ihrige.“ Mit diesen Worten schildert Hans Christian Andersen die Sehnsucht der kleinen Meerjungfrau, die ein sterblicher Mensch mit einer Seele werden möchte. Sie hat sich in den Prinzen verliebt, den sie nach einem Schiffbruch gerettet hat. Nach dieser Begegnung will sie unbedingt an Land, koste es, was es wolle. Dabei stehen ihr verschiedene Aufgaben und Hindernisse im Weg, die sie versucht zu lösen.

Eintrittskarten für das Kulturprogramm

Für „Die kleine Meerjungfrau“ sind noch Tickets für die 9 Uhr Vorstellung vorhanden. Eintrittskarten für das Kindermusical und für alle anderen Stücke aus dem Kulturprogramm 2023/2024 sind in der Tourist Information, im Informationsgebäude im Solegarten St. Jakob und online unter www.kevelaer-marketing.de und www.eventim.de erhältlich. Tickets können ebenfalls unter kultur@kevelaer.de oder telefonisch unter 02832 122-991 bestellt werden.

Beitrag drucken
Anzeigen