Der neue Vorstand des Theatervereins SpotAN Now e.V: Sonja Lehmann, Claudia Zartingen und Tim van Bergen (Foto: Rita Sterz)
Anzeigen

Viersen. Der Süchtelner Theaterverein SpotAN Now e.V. startet mit neuem Vorstand in die Saison 2024/25. Sonja Lehmann, Claudia Zartingen und Tim van Bergen wollen den Theaterbesuch zum Erlebnis werden lassen.

Zunächst finden am Samstag, 27. April, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 28. April, um 16.30 Uhr die letzten beiden Aufführungen von „Hauptsache gesund – reloaded“ statt. Die Besucher dürfen sich auf bekannte und neue Gesichter freuen. „Reloaded“, da die Komödie zum Teil überarbeitet und hier und da auch etwas Neues eingebaut wurde.

Besuchern am Sonntag erwartet zusätzlich ein Schmankerl. Denn es gibt Kaffee und Kuchen, wie es sich an einem gemütlichen Sonntag gehört.

Die Tickets kosten 10 €, Kaffeeklatsch-Tickets 15 € inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. Der Vorverkauf startet am Montag, 1. April, bei Foto Shop Gärtner und Gabys Lädchen in Süchteln.

Ab März starten dann die Proben für die von Tim van Bergen geschriebene Krimi-Komödie „eins vor 100 – ein mörderischer Geburtstag“, bei der er auch wieder Regie führen wird. Die Premiere findet am Samstag, 9. November, im Weberhaus in Süchteln statt. Der Krimi wird bis Februar 2025 zu sehen sein.

Beitrag drucken
Anzeige