Anzeige

Duisburg. Duisburgs jüngste Nachwuchssportlerinnen wurden für ihre herausragenden Erfolge im Jahr 2014 im Zoo Duisburg geehrt.

Oberbürgermeister Sören Link, Zoodirektor Achim Winkler und Marc Rüdesheim, stellvertretender Betriebsleiter von DuisburgSport, würdigten die Leistungen der MSV Duisburg Einradzebras unter anderem

für ihre Titelausbeute bei der Weltmeisterschaft in Montreal/Kanada und bei der Deutschen Meisterschaft in Crailsheim.

Geehrt wurden Natascha Heidtmann, Anna Lena und Lisa Marie Pörschke sowie Antonia und Elena Schindelmann, die neben kleinen Präsenten auch Stofftier-Erdmännchen vom Zoo Duisburg erhielten.

Bei der anschließenden Fütterung der lebenden Originale im Gehege bekannte sich Oberbürgermeister Sören Link als großer Fan der possierlichen und zutraulichen Tiere. Vorher beeindruckte Pole-Dancer Ilya Ananyev mit seiner kraftvollen Mischung aus Breakdance und Akrobatik an der Stange.

Beitrag drucken
Anzeigen