Anzeige
Die Jugendfeuerwehr Neukirchen-Vluyn fuhr in diesen Sommerferien mit einem Plattbodenboot auf dem Ijsselmeer (Foto: privat)

Neukirchen-Vluyn. Wie in jedem Jahr fuhr die Jugendfeuerwehr Neukirchen-Vluyn wieder traditionell in der 5. Ferienwoche auf ihrer Ferienfreizeit. In diesem Jahr ging es mit einem Plattbodenboot auf das Ijsselmeer. Bei nicht ganz so gutem, teilweise stürmischen Wetter hatten die Jugendlichen mit ihren Betreuern jede Menge Spaß. An den regnerischen Tagen wurden unter Deck die Gesellschaftsspiele ausgepackt und so die Kameradschaft gepflegt.

Gerade nur ein paar Tage zu Hause wurden die Taschen schon wieder für das jährlich stattfindende Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Wesel gepackt. Alle Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Wesel nahmen am letzten Ferienwochenende in Wesel daran teil. Der erste Platz bei den Lagerspielen vom letzten Jahr konnte 2015 wieder verteidigt werden, so das der Wanderpokal wieder mit nach Neukirchen-Vluyn gebracht.

Beitrag drucken
Anzeigen