Anzeigen

So sehen Aufsteiger aus … Herzlichen Glückwunsch! (Foto: privat)

Oberhausen. Der Super-Fussball-Sonntag hatte für die Anhänger der DJK Arminia Klosterhardt einiges zu bieten und war nichts für Menschen mit schwachem Nervenköstum: Ein weiteres 1:0 brachte einen Planwagen zum Feiern an den Hans-Wagner-Weg. Die Damen I machten mit diesem Ergebnis bei DJK Adler Union Frintrop den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Sie krönen mit diesem Aufstieg die hervorragende Leistung der gesamten Saison, in der sie obendrein den Kreispokal gewannen. Die DJK Arminia gratuliert ganz herzlich der Mannschaft und dem Trainer-Betreuerteam.

Durch einen 1:0 Erfolg gegen SF Baumberg gelang den A-Junioren in der Niederrheinliga der direkte Klassenerhalt. Trainer Behnert dazu euphorisch: “Ich bin unglaublich stolz auf meine Mannschaft. Was die in den letzten Wochen geleistet hat, ist kaum in Worte zu fassen. Die Jungs haben einen unglaublichen Charakter. ‘Wir sind alle Klosterhardter Jungs!!’ auf eine megaspannende, lehrreiche und erfolgreiche Saison.”

Ein Feuerwerk brannte die Erste Mannschaft gegen den zukünftigen Oberligisten SF Baumberg ab. Mit 5:2 fegten die Bruns-Schützlinge den Tabellenführer aus dem Estadio. Doppelter Torschütze hierbei S. Sadiklar.

Zu seinem letzten Einsatz kam Schnapper Norman Seitz in der 55. Minute. Er wird sich in Zukunft ganz seinem Studium widmen. Herzlichen Dank für den unermüdlichen Einsatz für die Arminia und alles Gute.

Die Zweite Mannschaft musste eine bittere 1:2 Niederlage gegen DJK SF Lowick einstecken und rutschte so auf einen Abstiegsplatz in der Bezirksliga.

Beitrag drucken
Anzeigen