Anzeigen

Kamp-Lintfort/Düsseldorf. Seit Beginn der Roncalli-Jubiläumstournee und der Kooperation mit der fröhlichen Bäckerei Büsch beliefert die Bäckerei Artisten und Mitarbeiter des Zirkusses morgens mit ofenfrischen Brötchen. „Unsere Mitarbeiter freuen sich schon jeden Morgen auf den Brötchenduft und die leckere Stärkung. Mittlerweile hat jeder so seine Favoriten gefunden“, lacht Roncalli-Chef Bernhard Paul.

Er freut sich über den Besuch von Bäckerei-Geschäftsführer Norbert Büsch. Der ließ es sich nicht nehmen, einmal persönlich in Düsseldorf das Frühstück für die rund 80 Mitarbeiter und Artisten vorbeizubringen. Gemeinsam mit seiner Marketing-Leiterin Annett Swoboda war der Chef der Bäckerei mit Hauptsitz in Kamp-Lintfort zum Zirkus am Rheinufer gekommen. Auch an den Standorten Recklinghausen und Köln hatte die Bäckerei Büsch regelmäßig morgens frische Brötchen geliefert. „Zum Start in den Tag ist ein gesundes Frühstück einfach wichtig“, weiß Norbert Büsch. „Und unsere Brötchen leisten dazu einen wichtigen Beitrag.“

Die Bäckerei Büsch hatte mit einer Reihe von Aktionen die neue Kooperation erlebbar gemacht: So gab es in allen Büsch-Filialen nach Roncalli benannte Produkte. Bei einem Malwettbewerb, einem Gewinnspiel und einer Online-Fotoaktion konnten darüber hinaus Freikarten für den großen „Büsch-Tag“ bei Roncalli in Düsseldorf gewonnen werden. Für diesen Tag hatte Büsch das komplette Zelt für seine Gäste und Gewinner gebucht.

Beitrag drucken
Anzeigen