Anzeige

Krefeld. Am kommenden Samstag bestreiten die SC Bayer Triathleten der 2. Bundesliga Nord in Hannover ihren letzten von insgesamt fünf Wettkämpfen in dieser Saison. An der Startlinie stehen bei den Damen Clara Gosebrink, Marie Hümbs, Mala Schulz und Laura Voß. Bei den Herren vertreten Scott Anderson, Matthias Epping, Niklas Greeven, Felix Koebcke und Timo Schaffeld die Vereinsfarben.  

Im zentrumsnahen Maschsee der Landeshauptstadt Niedersachsens gilt es zunächst gut durch das Wasser zu kommen, um sich bei den folgenden 20 km Radfahren in eine gute Ausgangslage für den abschließenden 5 km Lauf zu bringen.        

Nach den erfolgreichen vier Vorwettkämpfen gehen beide Mannschaften gelassen in das Saisonfinale. Die Herren liegen aktuell auf Platz sieben von 18 Teams, in aussichtsreicher Schlagdistanz zu Platz fünf, bei gleichzeitigem größerem Vorsprung zu den Verfolgermannschaften. Die Damen liegen derzeit auf Platz acht von zehn Mannschaften und haben einen noch größeren Vorsprung auf die direkten Verfolger als die Herren. Schon jetzt haben sich zahlreiche Freunde und Vereinsmitglieder angekündigt, um die Athleten anzufeuern und eine erfolgreiche Saison gebührend zu feiern.

Beitrag drucken
Anzeigen