Anzeigen
Irgendwann möchten sie auf diesem Rasen spielen: Die F2 des FC Rumeln freut sich auf das Trainig mit dem DFB … (Foto privat)

Duisburg. Der letzte Schultag vor den Herbstferien wird für die F-Jugend-Spieler des FC Rumeln ein ganz besonderer Trainingstag. Nicht Thomas, Robin, Patrick, Stefan oder Sascha leiten das Training, sondern zwei lizensierte Trainer vom DFB. Das DFB Mobil macht Station in Rumeln-Kaldenhausen: Der DFB coacht vor Ort die Trainer des FC Rumeln, die aktiv in das Training eingebunden werden. Im Jahr rückt das Team des DFB mit seinen DFB-Mobilen ca. 3600 Mal aus.

Der FC Rumeln-Kaldenhausen freut sich auf den Besuch: Lizenzierte DFB-Trainer führen mit den Kindern der F-Jugend, das sind Spieler aus den Geburtsjahren 2008 und 2009, ein Demo-Training durch. Nicht nur auf dem Feld sind die Trainer eingebunden, im Anschluss daran gibt es noch eine Kurz-Schulung vom DFB, an dem auch interessierte Spieler-Eltern teilnehmen dürfen.

Der DFB selbst sieht dies als einen ersten Schritt auf der Qualifikations-Leiter des DFB – auch wenn nicht alle den Weg bis nach ganz oben gehen, der FC Rumeln möchte sicherstellen, dass die Spieler und Spielerinnen alters- und entwicklungsgerecht trainiert und betreut werden. Hierzu gehört auch eine grundlegende Ausbildung.

In den Ferien holt sich der Verein jedoch professionelle Hilfe: Real Madrid ist mit seiner weltweit agierenden Fußballschule in Rumeln zu Gast, interessierte Fußballerspieler und -spielerinnen können sich direkt über die Fußballschule anmelden, den Link gibt es auf der Vereinshomepage fc-rumeln-kaldenhausen.de.

Direkt nach den Ferien beginnt die Fußballschule TALENT-TREFF für alle Spieler vereinsübergreifend und trainingsbegleitend Ihr Fördertraining beim FC Rumeln. Ab dem 24. Oktober findet immer montags das Technik-Training statt – hier sind im Gegensatz zu den üblichen Fußballschulen auch Spieler über 14 Jahren, die an Ihrer Technik arbeiten wollen, willkommen. Das Team um Michael Pomp (Sportwissenschaftler und DFB A-Lizenz-Inhaber) bietet auch ein spezielles Torwart-Technik-Training an, dies findet immer sonntags ab dem 23.10. statt. Weitere Informationen auf der Facebook-Seite des TALENT-TREFF oder per E-mail talent-treff@gmx.de. Das Angebot des TALENT-TREFFS steht Spielern aller Vereine zur Verfügung – es ist als Fördertraining konzipiert.

Beitrag drucken
Anzeigen