Anzeigen

Nahmen erstmals an einem Turnier teil: Die MTV-Minis (Foto: privat)

Moers. In diese Hallensaison starteten die Mini Mädchen des MTV 1850 e.V. Hockey aufgrund der hohen Spielerinnenzahl mit zwei Mannschaften. Zum ersten Turnier ging es dann für beide Mannschaften am Samstag in die Halle von Preußen Duisburg.

Zuerst spielte die zweite Mannschaft gegen die Gastgeber und unterlag leider trotz einer guten Leistung aller Spielerinnen mit 2:13.

Das zweite Spiel bestritt die erste Mannschaft gegen HC Essen 99. Die Partie verlief sehr spannend, wurde dann aber doch klar mit 7:2 für die Moerser Mädchen entschieden. Das Abschlussspiel dieses Tages bestritten dann beide Mannschaften aus der Grafenstadt gegeneinander und es endete nach einer guten spielerischen Leistung von allen Beteiligten mit 9:2 für die erste Mannschaft.

Es spielten für den MTV1: Annika Boshüsen, Linda Jacob, Frederike Schirmer, Charlotte Wiese, Finia Zvar und Gretha Zvar.
Es spielten für den MTV2: Shahd Alatiri, Mara Böcker, Emilia Botta, Aleatha Jakob, Pauline Kühnau, Neele Perbix und Paulina Witt.
Beitrag drucken
Anzeigen