(Symbolfoto)
Anzeige

Kamp-Lintfort. Ein 53-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort zeigte sich am Mittwoch gegen 17.20 Uhr zwei Kindern und einer 26-jährigen Kamp-Lintforterin auf der Wilhelmstraße in schamverletzender Weise. Diese alarmierte die Polizei, die eine sofortige Fahndung auslöste und den Sittenstrolch auf der Bogenstraße vorläufig festnehmen konnte. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen