(Symbolfoto)
Anzeige

Duisburg. Heute 10.Oktober gegen 12:15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei eine Wasserleiche in einem Baggerloch an der Meerbergstraße.

Nach der Bergung des Leichnam übernahm die Kripo die Ermittlungen. Zurzeit liegen keine Hinweise auf ein Kapitaldelikt vor. Die Ermittler gehen aufgrund der ersten Ergebnisse von einem Suicid des 81 Jahre alten Mannes aus. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen