(Symbolfoto)
Anzeige

Essen. Kriminelle brachen an Weihnachten in eine Kirche im Essener Stadtteil Steele ein. Die Einbrecher schlugen zwischen Montag (25. Dezember, 12:30 Uhr) und Dienstag (26. Dezember, 9 Uhr) auf der Kaiser-Wilhelm-Straße zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Unbekannten hebelten eine Tür des Gotteshauses auf. Im Gebäude stahlen die Eindringlinge den Kupfereinsatz des Taufbeckens und eine Spendendose. In der Sakristei brachen sie mehrere Schränke auf und machten sich an den Tresoren zu schaffen. Mit Hilfe eines entdeckten Schlüssels plünderten sie aus einem Safe mehrere tausend Euro. Die Täter entkamen mit der Beute in unbekannte Richtung.

Die Essener Kriminalpolizei sucht Zeugen, die in dem genannten Zeitfenster an der Kirche oder in ihrem Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben. Das Einbruchskommissariat nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen