(Foto: Michael Petersohn)

Oberhausen. Das für den 14. Oktober 13. April 2018 geplante Konzert von Heino muss leider erneut verschoben werden. Der neue Termin für Oberhausen ist der 29. März 2019 in der Turbinenhalle II. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können jedoch selbstverständlich auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Im Dezember 2018 feiert Heino, einer der erfolgreichsten und bekanntesten Sänger Deutschlands, seinen 80. Geburtstag. Umfassend zelebriert wird dieses Ereignis in allen wichtigen Medien und ein letztes Mal nun live im Frühjahr 2019. Zurzeit befindet sich Heino im Studio, um sein großes Abschiedsalbum einzusingen. Er sprüht vor Tatendrang: „Ich möchte allen meinen Fans mitteilen, dass ich super glücklich bin mit dem, was wir da gerade im Studio aufnehmen. Die neuen Lieder sind großartig, ich werde garantiert einige von ihnen in mein kommendes Programm einbauen.“ Auf seiner Abschiedstour wird er Lieder aus seiner gesamten, mittlerweile mehr als 50 Jahre andauernden Karriere, von Schlager und Volkslieder über Partykracher bis hin zu den Rock-Covern seiner jüngeren Laufbahn sowie Stücken der kommenden Abschiedsplatte spielen. Mit mehr als 1.000 Song, die er seit seinem Bühnendebüt im Jahr 1965 aufgenommen hat, insgesamt über 50 Millionen verkauften Tonträgern und regelmäßig ausverkauften Tourneen, nicht nur durch die größten Hallen Deutschlands, sondern unter anderem auch in Amerika, Afrika, Kanada, Australien und China, gehört Heino zu den erfolgreichsten und produktivsten Künstlern seines Heimatlandes.

Beitrag drucken
Anzeigen