(Foto: privat)
Anzeigen

Oberhausen. Der Stadtsportbund, der BS Oberhausen e.V. und das Kommunale Integrationszentrum bieten gemeinsam, wie jedes Jahr, einen kombinierten Schwimm- und Sprachkurs für Grundschüler/-innen an. Das Angebot richtet sich an Kinder, die sowohl das Schwimmen, als auch die deutsche Sprache noch nicht sicher beherrschen. Die Kinder erhalten über insgesamt zehn Tage eine intensive Schwimm- und Sprachförderung durch den Einsatz von qualifizierten Schwimmlehrern, Sporthelfern und einer ausgebildeten Sprachlehrerin. Zum Abschluss können die Kinder das offizielle Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ erwerben.

Aktuell sind noch freie Plätze verfügbar! Das Ferienangebot startet diesmal am 15. Oktober an der Hauptschule Alstaden (Bebelstraße 182, 46049). Die teilnehmenden Kinder werden vom 15.10. – 19.10. und vom 22.10. – 26.10.2018 in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr betreut. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 € pro Kind für den kompletten Zeitraum.

Im Namen aller Projektpartner wünscht der SSB schon jetzt allen Teilnehmern ganz viel Spaß und Erfolg!

„Schwimmen und Sprache“ wird im Rahmen des Bundes-programms „Integration durch Sport“ durch das Bundes-ministerium des Innern, für Bau und Heimat auf Beschluss des Deutschen Bundestages gefördert.

Anmeldungen unter: michel.roth@ssb-oberhausen.de, 0208 – 825 3124

Beitrag drucken
Anzeigen