Neue Kurse der Musikstrolche (Foto: Melanie Stegemann)
Anzeige

Neuss. Musikalische Früherziehung startet nach den Sommerferien

Auch in diesem Jahr starten die Kurse der Musikschule der Stadt Neuss zur musikalischen Früherziehung wieder direkt im Anschluss an die Sommerferien. Die „Musikstrolche“ zwischen vier und sechs Jahren singen, tanzen und musizieren und werden unter fachkundiger Anleitung altersgemäß an die Musik herangeführt. Außerdem werden viele unterschiedliche Instrumente vorgestellt und ausprobiert, damit Kinder und Eltern besser entscheiden können, welches Instrument später am besten geeignet ist. Neben der Freude an der Musik werden auch erste Grundlagen für den späteren Instrumentalunterricht vermittelt und kleine Auftritte und musikalische Erlebnisse im Rahmen der Konzertreihe „Musik für Musikstrolche“ vorbereitet.

Die Kurse gehen insgesamt über zwei Jahre und finden sowohl im Romaneum, Brückstraße 1, als auch dezentral in vielen Stadtteilen von Neuss statt. Aktuell sind auch in den beliebten Samstagskursen noch Plätze frei, Anmeldeschluss ist der 1. August 2019.

Weitere Informationen zu Anmeldung, Gebühren, genauen Kurszeiten oder Sozialermäßigungen sind telefonisch im Sekretariat der Musikschule unter der Rufnummer 02131–904041, im Internet unter www.musikschule-neuss.de oder bei persönlicher Vorsprache in der Musikschule im Romaneum erhältlich.

Beitrag drucken
Anzeigen