Symbolfoto
Anzeige

Düsseldorf. In der ersten Hälfte der Sommerferien hat die Stadt ihre diesjährigen Sommerbaustellen gut voran gebracht. Aufgrund des trockenen Wetters fällt die Zwischenbilanz für die sommerlichen Straßenbauarbeiten durchweg positiv aus.

Anschluss Heerdter Lohweg
Der Heerdter Lohweg bekommt einen direkten Anschluss an die Bundesstraße B7. Zudem wird die Verkehrsführung von der vorhandenen Auffahrt Prinzenallee auf die B7 in Fahrtrichtung Mönchengladbach verbessert. Der Auftrag ist wie vorgesehen vergeben, so dass die Arbeiten voraussichtlich ab September erfolgen können.

Radverkehrsführung Südring/Fleher Straße
Seit Mitte Juli wird die Radverkehrsführung an der Kreuzung Südring/Fleher Straße optimiert. Für die Radfahrer wird die Querung des Südrings in nördlicher und südlicher Richtung separiert und verbessert. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und sollen Ende August abgeschlossen sein. Die erforderliche neue Ampelanlage folgt im September, danach kann die neue Wegebeziehung freigegeben werden.

Radfahrstreifen Klever Straße – Jülicher Straße
Die Erweiterung des Radhauptnetzes mit beidseitigen Radfahrstreifen auf der Achse Klever Straße – Jülicher Straße zwischen Cecilienallee und Eulerstraße schreitet planmäßig voran. Die ersten Ampelanlagen sind bereits umgebaut und im August beginnen die Markierungsarbeiten. In einem ersten Schritt wird so jeweils auf der rechten Fahrspur ein provisorischer Radstreifen angelegt. Später wird in einem zweiten Schritt der Radweg als eine bauliche getrennte Radverkehrsanlage, eine so genannte “Protected Bike Lane”, geplant und ausgebaut.

Neubrückstraße
Auf der Neubrückstraße wird planmäßig ab Montag, 5. August, zwischen Mühlenstraße und Ratinger Straße die Fahrbahn instand gesetzt. Dabei werden bis Ende August Asphaltarbeiten ausgeführt und Natursteinpflaster eingebaut.

Witzelstraße – Straßenbahnhaltestelle Auf’m Hennekamp
Seit Anfang Juli wird an der Verlegung der stadtauswärtigen Straßenbahnhaltestelle “Auf’m Hennekamp” in südöstlicher Richtung hinter die Kreuzung Auf’m Hennekamp/Witzelstraße gearbeitet. Die Arbeiten laufen noch bis September und sind voll im Zeitplan.

An Sankt Swidbert
Die Straße “An Sankt Swidbert” wird auf einer Länge von 125 Metern umgestaltet. Wie geplant, starten die Arbeiten am 15. August.

Deikerstraße
Auf der Deikerstraße wird vom 12. bis 16. August die Fahrbahn erneuert.

Fahrbahninstandsetzungen mit einem Dünnschichtbelag
Voll im Zeitplan liegen auch die Instandsetzungsarbeiten mit einem Dünnschichtbelag in den Stadtteilen Derendorf, Eller, Kaiserswerth, Lörick, Oberkassel, Pempelfort, Stockum, Unterrath und Wersten. Bis zum Ende der Sommerferien werden elf Straßen in Teilen oder auf der gesamten Länge saniert.

Zwischennutzung Mühlenstraße zwischen Burgplatz und Liefergasse
Zur Vermeidung des Park-Such-Verkehrs auf der Mühlenstraße werden einige Maßnahmen im Straßenraum vorgezogen. Um bereits in einem Zwischenzustand eine Verkehrsberuhigung der Mühlenstraße im Sinne des geplanten Endausbaus zu erreichen, werden zwischen Burgplatz und Liefergasse die vorhandenen Parkmöglichkeiten aufgegeben. Wie geplant, werden die Straßenbauarbeiten zum Ende der Sommerferien stattfinden.

Fußgängerbrücke Kennedydamm
Der Abriss der 62 Jahre alten Fußgängerbrücke über den Kennedydamm in Höhe der Hans-Böckler-Straße ist planmäßig am Wochenende vom 26. bis 29. Juli erfolgt. Eine neue Fußgänger- und Radverkehrsbrücke befindet sich bereits in Planung. Für die Zeit bis zum Neubau ist eine provisorische Brücke vorgesehen, die ab Ende Oktober/Anfang November 2019 in Betrieb gehen soll. Bis dahin steht zur Querung der Straße der vorhandene Ampelübergang an der Kreuzung Kennedydamm/Kaiserswerther Straße zur Verfügung.

Straßenbrücken Höxterweg
Seit Juli werden die Straßenbrücken Höxterweg über die DB-Gleise instand gesetzt. Die Sanierung ist im Zeitplan und soll Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Rheinufertunnel
Im Rheinufertunnel muss an der Einfahrt Kavalleriestraße in südlicher Fahrtrichtung die Deckschicht erneuert werden. Die Arbeiten konnten aus personaltechnischen Gründen der Firma nicht im Juli ausgeführt werden und sind nun für September vorgesehen.

Theodor-Heuss-Brücke
An der Theodor-Heuss-Brücke sind Ende Juli planmäßig die Arbeiten zur Bauwerksprüfung und Sanierung der Kragarme gestartet. Voraussichtlich zum 23. August soll die Instandsetzung abgeschlossen sein.

Beitrag drucken
Anzeigen