Stefan Nölle (Archivfoto)
Anzeige

Oberhausen. Endlich geht die Billard-Saison wieder los. Als letztjähriger Dritter der Bundesligasaison empfängt die erste Mannschaft des BC Oberhausen am kommenden Wochenende den Titelverteidiger aus Sankt Augustin mit dem aktuellen Weltmeister und US Open Sieger Joshua Filler sowie den Aufsteiger 1.PBC Neuwerk am Sonntag.

Der BCO I startet mit folgenden Spielern in die neue Saison:
Lars Kuckherm – GT-Ranglistenerster
Geronimo Weißenberger – startet in die 2. Saison
Niels Feijen – fehlt am ersten Spieltag aufgrund wichtiger Sponsorentermine
Andreas Roschkowsky – kommt nach seiner schweren Knie-Operation zurück ins Team
Marc Bijsterbosch – der zweite holländische Legionär
Stefan Nölle – möchte beim BCO nochmal durchstarten

Einlass im Billardtreff (Marktstr. 7) ist am Samstag, 28.09.2019 gegen Sankt Augustin um 13:00 Uhr, am Sonntag, 29.09.2019 gegen Neuwerk um 10:00 Uhr, die Spiele starten jeweils 1 Stunde nach Einlass. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

Die zweite Mannschaft, letzte Saison aus der 2. Bundesliga abgestiegen, startet auswärts bei den Vereinen aus Düren und Alsdorf. Neben Günter Geisen spielen Dirk Kozianka, Björn Franken und Kristina Jäger.

Beitrag drucken
Anzeigen