vl. Dr Dorothee M??ller, Ralf H. Nennhaus, Ines Leuchtenberg, Dr. Matthias Baier und Maria Kreutz
Anzeige

Rheinberg. Das Bündnis gegen Depression im Kreis Wesel, dessen Kooperationspartner das St. Nikolaus Hospital in Rheinberg ist, organisiert eine Woche der seelischen Gesundheit. Im Rahmen dieser Veranstaltungswoche lädt die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie zu einem Tag der offenen Tür am Mittwoch, 9. Oktober 2019 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr ein. Chefärztin Dr. Dorothee Müller und ihr Team bieten ein umfangreiches Programm, das von Vorträgen über Depression und Behandlungsmöglichkeiten über Vorstellung von verschiedenen Entspannungsverfahren und Ausstellung einer Fotoserie reicht. Betroffene, Angehörige und Interessierte können praktische Übungen mitmachen, sich über Ergotherapie, Kunsttherapie und Keramik informieren und sich zu Wohnen im Alter, psychologischenTherapieangeboten und ambulanten Behanldungsmöglichkeiten beraten lassen.

„Wir möchten zeigen, dass unsere moderne Psychiatrie vielfältige und wirksame Behandlungsmöglichkeiten bietet“, so Frau Dr. Müller, „bei uns können psychisch kranke Menschen in einer freundlichen Atmosphäre in Ruhe gesund werden.“

Beitrag drucken
Anzeigen