(Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Am Wochenende richtete der DJK Delphin Osterfeld die Stadtmeisterschaften im Schwimmen „Kurze Strecke“ aus. An den Start gingen Sportler der SG Oberhausen, des PSV, der Freien Schwimmer Oberhausen und der DJK Delphin Osterfeld. Die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer waren aus dem Jahrgang 2011.

An beiden Tagen des Wochenendes absolvierten die 174 Sportler über 1114 Einzelstarts und 38 mal starteten Staffeln. Routiniert begleitet das Kampfgericht das Geschehen.

Auch in diesem Jahr wurde die Ehrenpreise des Stadtsportbundes Oberhausen an die beste weibliche Teilnehmerin und den besten männliche Teilnehmer vergeben. Ulrich Kenzer, Vizepräsident des SSB, überreichte den ansehnlich gestalteten Preis.

Bei den Damen gewann den Ehrenpreis Janine Grund von der SG Oberhausen, bei den Herren Paul Blümer ebenfalls von der SG Oberhausen.

Den Siegerpokal der einzelnen Jahrgangswertungen gewannen:

Helena Bielitzki                 2011 PSV Oberhausen

Bendikt Braun                                  2011 SG Oberhausen

Emma Alferdig                  2010 PSV Oberhausen

Julian Marquardt             2010 SG Oberhausen

Finja Neumann                2009 PSV Oberhausen

Aleksej Krohm                  2009 SG Oberhausen

Lucia Petrea                      2008 SG Oberhausen

Moritz Birk                         2008 PSV Oberhausen

Jamelia Drumm                2007 PSV Oberhausen

Nils Engelmann-Nunez   2007 PSV Oberhausen

Janna Lizier                         2006 SG Oberhausen

Mika Gürtler                      2006 DJK Osterfeld

Clara Engelmann-Nunez 2005 PSV Oberhausen

Jannis Baßier                     2005 SG Oberhausen

Anja Krohm                        2004 SG Oberhausen

Maurice Höppner            2004 DJK Osterfeld

Janine Grund                     2003 SG Oberhausen

Fynn Schlebusch              2003 DJK Osterfeld

Im Jahrgang 2001 und älter waren es:

Melissa Schönrock          2002 DJK Osterfeld

Paul Blümer                       2001 SG Oberhausen

Beitrag drucken
Anzeigen