Frau Rodenbeck (Lehrerin der GGS Lauenburger Allee), Rike (Schülerin der GGS Lauenburger Allee), Herr Lengsfeld (Schulleiter der GGS Lauenburger Allee) bei der Übergabe der Sportgutscheine (Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Das neue Schuljahr hat begonnen und die ersten Sportgutscheine wurden über die Duisburger Grundschulen an die neuen Erstklässler verteilt. Spätestens zum ersten Elternabend sollten alle I–Dötzchen damit versorgt sein.

Ab sofort können Rike und alle anderen Duisburger Erstklässler, die noch nicht Mitglied in einem Sportverein sind, ihren Gutschein über eine Jahresmitgliedschaft bei einem der teilnehmenden Vereine einlösen. Die Auswahl geht dabei von Badminton über Klettern bis hin zu Yoga. Mehr als 50 Vereine stellen ein oder mehrere Angebote in ihrem Verein zur Verfügung.

Die Frist für die Einreichung der Sportgutscheine durch die Kinder beim Sportverein ist der 31. Januar 2020.

Die Stadt Duisburg und der Stadtsportbund Duisburg freuen sich gemeinsam mit den Sponsoren den Kindern bereits zum zweiten Mal diese Chance ermöglichen zu können und hoffen auf eine rege Teilnahme am Projekt.

Beitrag drucken
Anzeigen